CKCK
»She decides to shine«

9. November – 17. November 2019
6 Leonard Ln, Bristol BS1 1EA, Vereinigtes Königreich
Öffnungszeiten:

werden noch bekannt gegeben

Vernissage:

Freitag, 8. November 2019
19 Uhr

Kunst Studie Drehobjekt Porzellan Rosshaar
Katja von Ruville, Studie »ohne Titel«, 2017

CKCK: Kelly O’Brien, Claudia Grom, Chris Kircher, Katja von Ruville

Der Ausstellungstitel »She Decides to Shine« ist sowohl ein Zelebrieren dessen, was ist, als auch eine Aufforderung zur aktiven Auseinandersetzung und zum Handeln. Jede dieser Künstlerinnen beleuchtet Themen, die erstmal mehr im Schatten liegen, wie Verlust, Trauer, psychische Gesundheit und Entwurzelung. Aber genau diese Gefühle und Zustände sind es wert, mehr Beachtung geschenkt zu bekommen, sie in ihrem ganzen Umfang auszuleuchten und ihnen Wichtigkeit zu geben, auch sie zu zelebrieren. Neben dem äußeren Glänzen bedeutet to shine mehr noch das von innen her Leuchten. Der Titel erzählt davon, wie jede der Künstlerinnen versucht, in ihre Kraft zu gehen, um durch ein ihr eigenes Bildvokabular etwas wörtlich übersetzt zum Scheinen zu bringen und überzeugende Geschichten zu erzählen. Alle vier erforschen Themen, die sie ihrem Inneren zutiefst bewegen und die zugleich universell genug sind, um den Betrachter in einen Dialog einzuladen.

Künstlergespräche:
werden noch bekannt gegeben

CKCK
»noch ohne Titel«

1. Februar – 26. Februar 2020
Hauptstraße 34 61462 Königstein im Taunus
Öffnungszeiten:

werden noch bekannt gegeben

Vernissage:

Freitag, 31. Januar 2020
20 Uhr

Ausstellung CKCK the artist is not present von Ruville Kircher O’Brien Grom
Ausstellungsansicht, CKCK »The Artist is not Present«, Galerie Uhn, 2015

CKCK: Kelly O’Brien, Claudia Grom, Chris Kircher, Katja von Ruville

Zum zweiten Mal wird die Künstlerinnengruppe CKCK in der Galerie Uhn in Königstein ausstellen.

Künstlergespräche:
werden noch bekannt gegeben

Werkschau von Studienden von Merja Herzog-Hellstén
»FORMsache«

3. Februar – 18. März 2018
RegioMuseum Seligenstadt

CKCK
»In the Face of Everything – Jetzt erst recht«

2. September – 24. September 2017
Stadtgalerie Bad Soden

grassgrün
»zeißel, heimat, rosenhagen und ein maikäfer – 10 Jahre Schmuckunikate von grassgrün«

14. Oktober – 16. Oktober 2016
grassgrün, Frankfurt

CKCK
»Everything is Fine with Betsy – Alles gut mit Betsy«

23. April – 1. Mai 2016
grassgrün, Frankfurt

Katja von Ruville
»leaving traces – Spuren hinterlassen«

7. November – 15. November 2015
grassgrün, Frankfurt

CKCK
»To be continued – Fortsetzung folgt«

25. Oktober – 26. Oktober 2014
grassgrün, Frankfurt

CKCK
»The Artist is not present – Die Künstlerin ist nicht anwesend«

11. Juli – 31. August 2015
Galerie Uhn, Königstein

Katja von Ruville, Dorothea Behnke, Manfred Zulauf
»laut und leise – loud and light«

16. Mai – 24. Mai 2015
grassgrün, Frankfurt